PDF  | Drucken |

Jara/Jera

Deutsche Entsprechung: J
Bedeutung: Ernte
Spirituelle Bedeutung: Ernte

Deutung der Rune

Jetzt ernten sie, was sie einst gesät haben. Dies ist ein Zeit der Fülle, der Freude und des Feierns ohne Selbstgefälligkeit, aber auch der harten Arbeit. Die Ernte geht vorüber, und vor ihnen liegt ein Winter mit weiteren harten Lektionen. Sammeln sie Wissen und Weisheit, um für die Herausforderungen gewappnet zu sein. Dies ist ein neuer Wendepunkt in ihrem Leben, nicht das Ziel.
Größere Ernten warten auf sie; doch vorher müssen sie das Feld bereiten, die saat säen, die Keimlinge pflegen und die mit Früchten beladenen Äste stützen.

Bedeutung: Ernte

Die Ernte ist die Zeit der härtesten Arbeit. Die Früchte müssen eingesammelt und gelagert werden, damit sie nicht verderben. Es ist auch eine Zeit der Vorbereitung. Alles muss an seinem Platz sein, bevor der erste Schnee kommt. Um den Winter zu überstehen, müssen sie möglichst viele Früchte einholen. Sie dürfen nichts übersehen und müssen alles richtig machen. Was nicht richtig gelagert wird, verrottet lange vor dem Ende des Winters. Jetzt dürfen sie sich nicht auf ihren Lorbeeren ausruhen. Die Erntefeier muß warten, bis die Ernte in der Scheune ist. Sie sind am Ende eines Zyklus - aber jedes Ende ist ein neuer Anfang.

 

 

Bild: Rosmarin
"Dies ist die Zeit der harten Arbeit; aber sie ernten auch den Lohn für vergangene Mühe."
Assoziationen:

Baum: Eiche
Farbe: Hellblau
Kraut: Rosmarin
Edelstein: Karneol

 
Copyright © 2017 Runenkunde.de. Alle Rechte vorbehalten.
weitere Informationen unter Impressum
 

Wer ist online

Wir haben 410 Gäste online

Besucher seit 2001

Seitenaufrufe : 2697860

Buchempfehlung

Banner